Skilager 2021

Das alljährliche Skilager der 3.-6. Klasse Rohrbachgraben fand trotz der Situation rund um Corona statt. Wir haben uns aufgrund der geltenden Vorschriften dazu entschlossen das Lager in abgeänderter Form durchzuführen. So haben wir jeweils mit der halben Klasse je 2.5 Tage in Zweisimmen verbracht.
 
Tagebuch

 

Mo. 15.2.2021
Am Morgen waren wir mit denn Auto uterwegs nach Zweisimmen, dann haben wir gepicknickt. Es war sehr cool. Es machte Spass beim Ski fahren.
Wir waren mit Gruppen unterwegs.
Das Essen war gut.
Es war schön.
Das ist das Beste Skilager.
Und das Spielen ist oberhammer gut.
Der Bügellift ist lustig.
Die Leiter sind cool und nett und lustig.
 
Liebe Grüsse
Noemi, Jeremie, Tristan
 
Di. 16.2.2021
Am Morgen waren die Kinder die schon wach waren in den Partyraum gegangen. Um 8:00 Uhr  gab es  Frühstück! Danach  haben wir Ämtli  gemacht  und gingen auf die Piste !
Es gab Mittagessen danach haben wir Ämtli gemacht und nachher waren wir auf der Piste!
Es gab Znacht! Danach machten wir die Ämtli  danach  schauten Wir die  DvD  Dr. Dolitle 5!
 
Liebe Grüsse
Alina ,Gaston ,Aviel
Mi. 17.2.2021
Am Mittwoch gab es den Gruppenwechsel und die 2. Gruppe durfte nun ins Skilager reisen. Am Morgen um 9:45 haben wir unser Gepäck geladen und um 10:00 sind wir abgefahren.
Im Lagerhaus haben wir Picknick gegessen.
Danach sind wir auf die Ski  und hatten Spass und es war wunder schon zum Fahren.
Am Abend haben wir Abendessen gegessen es gab Spagetti es war sehr fein
Und die Leiter sind cool und lustig.
 
Ganz liebe Grüsse
Olivier,Alex
 
Do. 18.2.2021
Am Donnerstag gingen wir am Morgen früh schon auf die Skis.
Dann war Mittag und wir assen Zmittag. Es gab Gemüsesuppe mit Wienerli.
Nach dem Mittagessen gingen wir wieder auf die Skis.
Es war sehr cool.
Als wir wieder nach Hause kamen gab es Znacht.
Dann hatten wir einen Film geschaut namens:  Zurück in die Zukunft!!!!!
Es war soooooo mega Hammer toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dann gingen wir ins Bett und schliefen ein!!!!!!!!!!!
 
Ganz liebe Grüsse:
Jelena und Jason
 
Fr. 19.2.2021
Nach dem Aufstehen wurde alles gepackt und aufgeräumt. Nach dem Frühstück ging es an die Ämtli, welche besonders schnell erledigt wurden um anschliessend den letzten Tag auf der Piste bei schönstem Wetter verbringen zu können. Das Mittagessen wurde direkt auf die Piste geliefert. Um 14.00 Uhr hiess es Gepäck laden und alles reisefertig machen. Pünktlich um 14.15 Uhr verabschiedeten wir uns.
Ein weiteres wunderschönes, abwechslungsreiches und unfallfreies Skilager ging zu Ende. Danke an die 3 Leiter, welche mit ihrem grossen Einsatz die Durchführung des Ski-Lagers ermöglicht haben. Und danke an die Kinder der Schule Rohrbachgraben für die tolle Woche!
 
Liebe Grüsse
Tanja Jacquat
 
 
Spenden
Auf das herkömmliche Sammeln von Natural- und Geldspenden verzichten wir in diesem Jahr. Durch eine Spende auf das Bankkonto der Gemeinde Rohrbachgraben kann aber das Defizit, welches durch die etwas kostspieligere Art der Duchführung entsteht, möglichst klein gehalten werden.
Konto Bernerland Bank AG
 
Zugunsten von
CH 26 0631 3020 03 71 7580 5
Einwohnergemeinde
Finanzverwaltung
4938 Rohrbachgraben
Vielen Dank!

Schule Rohrbachgraben, Wald 27, 4938 Rohrbachgraben, Tel. 062 965 29 65, schulleitung@rohrbachgraben.ch