Silo R

Wir bieten seit diesem Jahr einen neuen Raum, das Silo R. Das Silo R wurde in den Sommerferien von Anna Barbara Wingeier und Annina Metzler im "alten Kindergarten" eingerichtet. Der Raum dient uns als Rückzugsort und weitere Möglichkeit zum restlichen Schulraum, um mit Kindern in einem kleineren Rahmen zu arbeiten. So werden Kinder mit einer Lese-, Rechtschreibe-, Rechenschwäche oder einem sonstigen erhöhten Unterstützungsbedarf entweder integrativ im Regelunterricht oder separativ in sehr kleinen Gruppen unterstützt. Dieser separative Unterricht kann dann im Silo R stattfinden. 

Neu im Rohrbachgraben, im Silo R - die Begabtenförderung

Das regionale Förderangebot für Kinder mit ausserordentlichen Begabungen des IBEM-Verbandes des oberen Langetentals wird im Schuljahr 22/23 neu organisiert. Anspruch auf dieses freiwillige Angebot haben Kinder von der 1. bis 9. Klasse, die durch ein Testverfahren bei der Erziehungsberatung abgeklärt wurden. Diese hochbegabten Kinder werden während eines Halbtages pro Woche im so genannten Pull-out unterrichtet und arbeiten in Begleitung mit einer Fachperson an einem individuellen Projekt. Das Angebot findet im SILO R bei Anna Barbara Wingeier statt.

Eine Einblick in die Entstehung und das Silo R, wie es heute ist, bekommen Sie im Film unten.